»Bauchladen« oder »spitz«? Das Dilemma mit der Zielgruppe.

Die eigene Psychologie spielt einem manchmal einen Streich: Denken wir darüber nach, wer unser Kunde ist, dann neigen die meisten unter uns dazu, den Trichter ganz ganz weit zu öffnen. Im Sinne »je mehr ich hereinlasse um so mehr wird unten herauskommen«. Oft habe ich in Kundenworkshops die Aussage gehört »eigentlich ist